11:00 Uhr

Quotencheck zum FIFA Turnier der Premier-League-Stars

Die DFL hat es mit der Bundesliga Home Challenge vorgemacht, nun zieht die englische Premier League in hochkarätiger Manier nach. Beim ePremier League Invitational duellieren sich einige der absoluten Top-Stars von der Insel ab Dienstag, dem 21. April, auf der Konsole bei FIFA 20. Die Spieler repräsentieren jeweils ihren eigenen Verein. Das große Finale steigt am Samstag (25.4.). Neben den Spaß-Faktor steht vor allem der karitative Zweck im Vordergrund, denn die Preisgelder werden komplett an den britischen National Health Service gespendet.

 

 

FAQ und Quoten zum ePremier League Invitational

Damit du top informiert über das FIFA-Event der Premier League bist, klären wir für dich im folgenden FAQ die wichtigsten Fragen und zeigen dir im Quotencheck, mit welchen Quoten du auf das ePremier League Invitational wetten kannst.

 

ePremier League Invitational Wetten bei Bwin
 

Wer nimmt an der ePremier League teil?

Alle 20 Klubs aus dem englischen Oberhaus sind vertreten. 18 davon schicken auch jeweils einen ihrer Profis ins Rennen, lediglich Manchester United und der FC Arsenal setzen mit Tom Grennan bzw. Josh Franceschi auf Musiker.

  • AFC Bournemouth: Philip Billing
  • Aston Villa: John McGinn
  • Bright & Hove Albion: Neal Maupay
  • Crystal Palace: Wilfried Zaha
  • FC Arsenal: Josh Franceschi
  • FC Burnley: Dwight McNeil
  • FC Chelsea: Reece James
  • FC Everton: Andre Gomes
  • FC Liverpool: Trent Alexander-Arnold
  • FC Southampton: Angus Gunn
  • FC Watford: Nathaniel Chalobah
  • Leicester City: Onyinye Ndidi
  • Manchester City: Raheem Sterling
  • Manchester United: Tom Grennan
  • Newcastle United: Christian Atsu
  • Norwich City: Todd Cantwell
  • Sheffield United: Lys Mousset
  • Tottenham Hotspur: Moussa Sissoko
  • West Ham United: Ryan Fredericks
  • Wolverhampton Wanderes: Diogo Jota

 

 

Wie sieht der ePremier League Spielplan aus?

Das ganze Turnier wird im K.o.-Modus gespielt. Acht Spieler mussten bereits am Dienstag in der 1. Runde ran und ermittelten dort die vier noch fehlenden Teilnehmer des Achtelfinales.

 
Runde 1
21. April

1A John McGinn (AVL) – Neal Maupay (BHA) 1:6
1B Josh Franceschi (ARS) – Nathaniel Chalobah (WAT) 4:3
1C Dwight McNeil (BUR) – Ryan Fredericks (WHU) 3:2
1D Philip Billing (BOU) – Angus Gunn (SOU) 4:0

Achtelfinale
22. April

2A Raheem Sterling (MCI) – Wilfried Zaha (CRY) 5:4
2B Tom Grennan (MUN) – Trent Alexander-Arnold (LIV) 1:5
2C Reece James (CHE) – Andre Gomes (EVE) 0:8
2D Moussa Sissoko (TOT) – Christian Atsu (NEW) 1:2

23. April

2E Diogo Jota (WOL) – Wilfred Ndidi (LEI) 8:2
2F Todd Cantwell (NOR) – Lys Mousset (SHU) 2:6
2G Neal Maupay (BHA) – Philip Billing (BOU) 4:2
2H Josh Franceschi (ARS) – Dwight McNeil (BUR) 1:3

Viertelfinale
24. April

VF1 Trent Alexander-Arnold (LIV) – Christian Atsu (NEW)
VF2 Andre Gomes (EVE) – Raheem Sterling (MCI)
VF3 Diogo Jota (WOL) – Lys Mousset (SHU)
VF4 Neal Maupay (BHA) – Dwight McNeil (BUR)

Finalrunde
25. April

SF1 Sieger VF1 – Sieger VF2
SF2 Sieger VF3 – Sieger VF4
Final Sieger SF1 – Sieger SF2

 

Wie stehen die Quoten des ePremier League Invitational?

Dabei treffen wir zunächst einmal die Unterscheidung zwischen Spieltags Wetten und Wetten auf den Gesamtsieger. Auf die Spiele des ePremier League Invitational kannst du bei Tipico, Bwin und Zulabet wetten. Kleiner Tipp: Ein Besuch unseres Sportwetten Bonus Vergleich lohnt sich, wenn du bestens zum Wettbonus der drei Bookies informiert werden möchtest.

 
Viertelfinal Quoten ePremier League Invitational
 

Duell Tipico Bwin Zulabet
Tipico Bonus Bwin Bonus Zulabet Bonus
Alexander-Arnold – Atsu 1.13 | 9.00 | 7.00 1.25 | 6.25 | 6.00 1.13 | 8.40 | 7.00
Gomes – Sterling 1.15 | 8.50 | 6.50 1.20 | 6.50 | 7.00 1.25 | 7.20 | 6.00
Jota – Mousset 1.75 | 4.50 | 2.90 1.78 | 4.10 | 3.10 1.65 | 4.70 | 3.00
Maupay – McNeill 1.30 | 5.00 | 6.00 1.33 | 4.75 | 6.75 1.27 | 5.40 | 5.60

Achtung: Die Quoten wurden am 24.4. um 11:15 Uhr abgerufen | Quotenänderungen vorbehalten | Es gelten die AGB und Aktionsbedingungen des jeweiligen Buchmachers | 18+

 

 

Wo kann ich die Spiele sehen?

Allen Fans, die sich das Turnier live ansehen wollen, stehen mehrere Optionen zur Verfügung. Der britische Pay-TV-Sender Sky Sports überträgt die Partien und streamt sie auch auf dem offiziellen YouTube-Channel. Das gleiche gilt für den YouTube-Kanal von Sky Sport Deutschland. Außerdem zeigt die Streaming Plattform Twitch das FIFA 20 Turnier der Fußballstars. Die Spiele starten jeweils um 13 Uhr mitteleuropäischer Zeit.

 
Wir wünschen beste Unterhaltung und Erfolgserlebnisse beim Wetten auf das ePremier League Invitational!