08:55 Uhr

EnergyBet: Quote 40.0 auf Sieg Düsseldorf gegen Köln

Wohl nicht allzu langweilig wird es am Sonntag, 03. November 2019 um 15:30 im Rheinland zwischen Fortuna Düsseldorf und dem 1. FC Köln zugehen. Es ist das erste Bundesligatreffen der beiden Traditionsvereine seit der Saison 1996/97. Viermal hat man seither einander in der 2. Bundesliga bespielt. Somit ist klar, dass die Merkur Spiel-Arena aus allen Nähten platzen wird.
 
In der Bilanz gegeneinander liegen die Kölner klar vorne. Von 78 Begegnungen hat der Effzeh 42 gewonnen, 17 verloren und 19 Matches blieben ohne Sieger. Auch wenn der 1. FC Köln als Aufsteiger und Außenseiter nach Düsseldorf reist, sind die Gastgeber zumindest leicht zu favorisieren. Aber dem nicht genug – EnergyBet geht aufs Ganze und erhöht für Neukunden die Quote auf einen Sieg der Düsseldorfer auf 40.0. Leider lässt sich der Quotenboost nicht mit dem regulären EnergyBet Bonus für Neukunden kombinieren. Aber mit dieser fantastischen Quote auf das Bundesliga Spiel wetten zu können, ist ein erfreuliches Angebot.
 

 

Fortuna Düsseldorf – 1. FC Köln

Die Generalprobe ist Fortuna Düsseldorf für das erste Bundesligaduell mit den Kölnern seit fast 23 Jahren geglückt, war aber eher eine Pflicht und keine Kür. Der starke Zweitligist FC Erzgebirge Aue wurde nach zwischenzeitlichem Rückstand noch mit 2:1 niedergerungen. Damit kann Trainer Friedhelm Funkel einmal durchatmen, befinden sich doch seine Fortunen in der Bundesliga im Abstiegskampf. Und da kommt dem rheinischen Derby gegen den 1. FC Köln besondere Bedeutung zu.
 
Ausgerechnet die vom langjährigen Kölner Dirk Lottner betreuten Saarbrückner haben den 1. FC Köln aus dem Pokalbewerb verabschiedet. Der Tabellenführer der Regionalliga Südwest setzte sich im heimischen Hermann-Neuburger Stadion mit 3:2 durch und konnte eine Pokalsensation feiern. Jonas Hector und Simon Terodde gelang es zwar eine 2:0 Führung der Gastgeber aufzuholen, in letzter Minute schoss Tobias Jänicke die Geißböcke doch noch in das Tal der Tränen. Keine Motivationsspritze für den Abstiegskampf.
 

EnergyBet Fortuna Düsseldorf - FC Köln Quotenboost wetten
© EnergyBet

 

EnergyBet: Mit Faktor 40.0 auf Sieg Fortuna Düsseldorf wetten

Neukunden aus Deutschland und Österreich dürfen sich freuen. Denn mit der Quote 40.0 auf einen Sieg der Fortunen zu wetten, ist ein toller Sportwetten Bonus. Wenn du dein neues Wettkonto bei EnergyBet erstellt hast, bedarf es nur noch einiger kleiner Schritte.
 
So nützt du den EnergyBet Quotenboost

  • Nachdem du nun glücklicher Besitzer eines EnergyBet Wettkontos bist, füttere deinen Account mit einer 10€ Echtgeldeinzahlung
  • Platziere maximal 1€ Echtgeld auf den Sieg von Fortuna Düsseldorf gegen den 1. FC Köln am 03. November 2019
  • Deine Wette musst du noch vor Spielbeginn als Einzelwette aufgeben
  • Im Erfolgsfall bekommst du deinen Einsatz zunächst einmal mit der reguläre Quote in Echtgeld abgerechnet
  • Die Spanne zur Traumquote 40.0 in Bonusguthaben
  • Dieses musst du binnen 30 Tagen noch dreimal mit einer Mindestquote 1.75 umsetzen, damit es zur Auszahlung gelangen kann
  • Wichtig: Cash Out ist nicht möglich

 
Es gelten die AGB und Aktionsbedingungen von EnergyBet.