19:07 Uhr

Energybet Merseyside Derby: Quote 50.0 auf Sieg Everton

Am 15. Spieltag der englischen Premier League dürfen sich die Fans auf ein besonderes Spiel freuen. Das Merseyside Derby. Der FC Liverpool empfängt am 04. Dezember 2019 um 21:15 Uhr den um vierzehn Jahre älteren Stadtrivalen im Anfield. Aber für die Fans des FC Everton ist es eine traditionell kurze Anreise. Denn das Anfield und der Goodison Park sind gerade einmal vier Minuten voneinander mit dem Bus entfernt. Während es um die Toffees in den letzten Jahren eher ruhig geworden ist, peilen die Reds den 19. Meistertitel an.
 

 

Merseyside Derby: Eine klare Angelegenheit?

In den letzten Jahren schon. Der letzte Sieg des FC Everton datiert vom 17. Oktober 2010. Die beiden Torschützen Tim Cahill und Mikel Arteta haben ihre aktiven Spielerkarrieren bereits beendet. Der Kapitän der irischen Nationalmannschaft Seamus Coleman stand damals in der Startelf und ist bei den Toffees immer noch Stammspieler. Um den letzten Auswärtserfolg im Anfield ausfindig zu machen, muss man eine Zeitreise bis ins Jahr 1999 machen. Bei der 0:1 Heimniederlage stand auf Seiten der unterlegenen Gastgeber Didi Hamann in der Startelf. Aber das ist lange her. Ansonsten waren für die Toffees Unentschieden das höchste der Gefühle. Die letzte von neun gewonnenen Meisterschaften gab es 1987 zu feiern. 1995 noch einmal den FA Cup und der Community Shield. In der laufenden Spielzeit befindet sich der FC Everton mit bloß 14 Zählern auf Rang 17 in akuter Abstiegsgefahr und braucht dringend Punkte.
 
Die Reds hingegen ziehen an der Tabellenspitze einsame Kreise und haben bereits acht Zähler Vorsprung auf das Sensationsteam Leicester City und elf Punkte auf Meister Manchester City mit Pep Guardiola.
 

Energybet Merseyside Derby Liverpool Everton Quotenboost wetten
© Energybet

 

Energybet: Everton Sieg mit Quote 50.0

Für Marco Silva, den Trainer der Toffees, geht es wohl schon um seine letzte Chance. Denn bei einer Niederlage könnte der Absturz auf einen Abstiegsplatz erfolgen. Wenn, wann nicht im Merseyside Derby haben seine Spieler die Chance, den Kopf ihres Coaches aus der Schlinge zu ziehen. Daher presst der Sportwetten Anbieter Energybet mit einem gewaltigen Quotenboost vor und lässt Neukunden mit der Superquote 50.0 auf den Außenseiter wetten. Um den Sportwetten Bonus in Anspruch nehmen zu können, brauchst du nur einen der grünen Buttons auf dieser Seite anwählen. Dann noch ein paar Handgriffe und du kannst mit der erhöhten Quote wetten.
 

Die qualifizierende Wette

  • Nach der Registrierung leiste eine Ersteinzahlung über mindestens 10€
  • Setze maximal 1€ Echtgeld auf Everton gewinnt bei Liverpool am 04. Dezember 2019
  • Dein Wett-Tipp muss eine Einzelwette sein, die du vor dem Anpfiff platzierst

 

Dein möglicher Gewinn

Wenn die Toffees bei den Reds gewinnen, bekommst du fürs Erste deinen Einsatz mit der regulären Quote in Cash ausgewertet. Die Spanne zur Superquote 50.0 in Bonusgeld. Dieses Guthaben musst du nach Erhalt noch dreimal mit einer Mindestquote 1.75 (Einzel- und Kombiwetten zählen) freispielen. Dafür hast du 30 Tage Zeit.
 
Sollte dir das Angebot nicht zusagen, du dich aber trotzdem beim Bookie registrieren wollen, gibt es eine Alternative. Statt des Quotenboosts gibt es auch noch den regulären Energybet Neukundenbonus. Was der kann, erfährst du auf unserer Wettbonus Vergleich Seite.
 
Beachte die AGB und Aktionsbedingungen von Energybet.