15:02 Uhr

EnergyBet NED – NIR: Wette mit Quote 15.0 auf Holland

Wenn am 10. Oktober 2019 um 20:45 im De Kuip das EM Qualifikationsspiel zwischen Holland und Nordirland angepfiffen wird, werden auch viele deutsche Fußballfans nach Rotterdam schielen. In der Gruppe C hat sich das Ringen um die beiden Qualifikationstickets auf einen Dreikampf zugespitzt. Sowohl Deutschland, Nordirland als auch die Niederlande machen sich berechtigte Hoffnungen.
 
Holland hat nach der späten Heimniederlage gegen das Team von Joachim Löw das Rückspiel im Volksparkstadion gewonnen und liegt dadurch im direkten Vergleich vorne. Gewinnen sie ihre vier ausstehenden Begegnungen, ist ihnen der Gruppensieg nicht mehr zu nehmen. Das hätte aber auch den Nebeneffekt, dass Deutschland in Estland und daheim gegen Weißrussland schon vier Punkte reichen, um sich für die Europameisterschaft 2020 zu qualifizieren.
 

 

Holland – Nordirland

Das Match zwischen den Oranjes und der Green & White Army ist nicht gerade ein Traditionsduell. Erst sechs Begegnungen fanden in der Vergangenheit statt – fünf davon in grauer Vorzeit. Das einzige Spiel seit der Jahrtausendwende wurde freundschaftlich im Jahr 2012 ausgetragen und bescherte den Holländern einen klaren 6:0 Erfolg.
 
Damals wie heute heißt der nordirische Teamtrainer Michael O´Neill. Der mittlerweile 50-Jährige hat die Nordiren zur Europameisterschaft 2016 in Frankreich und dort sogar ins Achtelfinale geführt. Gegen Weißrussland und Estland wurden zwölf Punkte geholt, die Heimniederlage gegen Deutschland erst in der dritten Minute der Nachspielzeit durch Serge Gnabry endgültig entschieden.
 

Energybet Niederlande Nordirland Quotenboost
© EnergyBet

 

EnergyBet: Niederlande siegt mit Quote 15.0

Die Holländer gehen als haushoher Favorit in das Match gegen Nordirland. Dementsprechend gering ist die Quote auf einen Heimsieg. Da kommt der Quotenboost von EnergyBet sehr gelegen. Das Angebot gilt ausschließlich für Neukunden mit Wohnsitz in Deutschland oder Österreich.
 
Wette bei EnergyBet mit der regulären Quote

Sieg Holland 1.18
Unentschieden: 7.20
Sieg Nordirland: 17.0

 
Wette bei EnergyBet mit der erhöhten Quote

Sieg Holland: 1.18 auf 15.0

 
Quoten abgerufen am 09. Oktober 2019 um 13:15 Uhr. Die Quoten können sich jederzeit ändern.
 
Um vom Sportwetten Bonus profitieren zu können, musst du vorweg ein Wettkonto erstellen. Dafür registriere dich beim Bookie. Alternativ kannst du dich auch für den EnergyBet Bonus entscheiden, den wir auf unserer Sportwetten Bonus Vergleich Seite getestet haben.
 
Wichtig: Du musst dich für einen Vorteil entscheiden und kannst nicht beide nützen. Falls deine Wahl auf die Quote 15.0 fällt, gehe wie folgt vor:

  • Bezahle mindestens 10€ auf dein neues Wettkonto ein
  • Setze vor dem Spielbeginn maximal 1€ Echtgeld auf Niederlande besiegt Nordirland am 10. Oktober 2019
  • Gewinnt Oranje, bekommst du deinen Einsatz mit der regulären Quote in Echtgeld abgerechnet
  • Die Spanne zur Quote 15.0 in Bonusguthaben, das du binnen 30 Tagen dreimal mit einer Mindestquote 1.75 umsetzen musst

 
Es gelten die AGB und Aktionsbedingungen von EnergyBet.