11:00 Uhr

Energybet: Quote 30.0 auf Leverkusen biegt Juventus

Das zarte Pflänzchen Hoffnung gedeiht auch in Leverkusen noch. Allerdings sind die Chancen für Bayer Leverkusen auf das Achtelfinale der UEFA Champions League eher theoretischer Natur. Einerseits bedarf es am Mittwoch, 11. Dezember 2019 um 21:00 Uhr eines Heimsiegs gegen den italienischen Champion Juventus Turin. Andererseits darf im Parallelspiel Atletico Madrid gegen das bereits ausgeschiedene Lok Moskau nicht gewinnen.
 

 

Leverkusen – Juventus Turin: Die Ausgangslage

Im Hinspiel war gegen die Alte Dame nichts zu holen. Sang- und klanglos setzte es für die Werkself eine 0:3 Niederlage. Gonzalo Higuain mit dem 1:0 nach 17 Minuten. Wiederum 17 Minuten waren nach dem Pausentee gespielt, als Federico Bernardeschi das 2:0 besorgte. Eine Minute vor dem Spielende durfte auch noch Superstar Cristiano Ronaldo zum Torjubel abdrehen. Nach dem darauf folgenden 0:1 bei Atletico Madrid hätte wohl kaum noch wer einen Pfifferling auf das Team von Peter Bosz gesetzt. Doch im Rückspiel wurden die Rojiblancos mit 2:1 besiegt. Und auch in Moskau gab es einen 2:0 Sieg zu bejubeln. Somit besteht am letzten Spieltag gegen das bereits fix als Gruppensieger qualifizierte Juventus Turin noch die Chance auf das Achtelfinalticket.
 

Energybet Bayer Leverkusen Juventus Turin Quotenboost wetten
© Energybet

 

Was spricht für Leverkusen?

Die Werkself ist in bestechender Form. Von den letzten sechs Pflichtspielen wurden fünf gewonnen. Neben den bereits erwähnten Erfolgen in der Champions League die Siege in Wolfsburg und am letzten Spieltag daheim gegen Schalke 04. Und als krönender Höhepunkt: Der 2:1 Auswärtserfolg in der Allianz Arena bei Rekordmeister Bayern München. Auffallend dabei ist auch, dass sich nicht einzelne Spieler in den Vordergrund gespielt haben. Es scheint ein Ruck durch die gesamte Mannschaft gegangen zu sein.
 
Juventus Turin hat das Achtelfinale bereits gebucht. Die Italiener können die Reise ohne großen Druck angehen. Die Generalprobe ist daneben gegangen. In der Serie A gab es am vergangenen Wochenende mit der 1:3 Niederlage bei Lazio Rom die erste Pleite in der Meisterschaft. Zudem wurde somit auch die Chance auf die Tabellenführung vertan. Am Sonntag wartet auf die Alte Dame ein Heimspiel gegen Nachzügler Udinese Calcio. Es ist trotzdem zu erwarten, dass Trainer Maurizio Sarri in der Champions League dem ein oder anderen Star eine Pause gönnen wird.
 

Energybet: Quote 30.0 auf Sieg Bayer

Diesen Quotenhammer von Energybet können sich Neukunden sichern. Dafür klicke auf einen der beiden grünen Buttons und schon bist du auf der richtigen Seite. Registrieren, eine qualifizierende Wette abgeben und du wettest mit der erhöhten Quote 30.0 auf das UEFA Champions League Spiel.
 

Energybet Quotenboost: So geht’s

  • Nachdem du dir dein Wettkonto angelegt hast, musst du eine Ersteinzahlung über mindestens 10€ Cash leisten
  • Maximal 1€ Echtgeldeinsatz wird für den Sportwetten Bonus berücksichtigt
  • Platziere eine Einzelwette vor dem Spielbeginn auf Bayer Leverkusen besiegt Juventus Turin am 11. Dezember 2019

 
Sofern die Leverkusener das Spiel gewinnen, bekommst du deinen Gewinn in zwei Schritten gutgebucht. Für Erste wird dein Einsatz mit der regulären Quote in Cash ausgewertet. Die Spanne zur Superquote 30.0 in Bonusguthaben. Dieses muss noch dreimal mit einer Mindestquote 1.75 freigespielt werden. Dafür stehen dir Einzel- und Kombiwetten zur Verfügung. Ab Erhalt hast du zur Umsetzung 30 Tage Zeit.
 
Du bist vom Sieg der Werkself nicht restlos überzeugt? Möchtest aber dennoch Mitglied bei Energybet werden? Dann wirf einen Blick auf unsere Sportwetten Bonus Vergleich Seite. Da informieren wir dich über den regulären Energybet Neukundenbonus. Beide Neukundenangebote kannst du leider nicht miteinander kombinieren. Du musst dich für einen Vorteil entscheiden.
 
Beachte die AGB und Aktionsbedingungen von Energybet.