13:09 Uhr

Eishockey WM 2019: Wetten, Quoten und Favoriten

Die NHL wurde in den Play-offs von allen Göttern verlassen. Bereits in der ersten Runde musste sich mit Tampa Bay die beste Mannschaft des Grunddurchgangs verabschieden. Die Rekordsaison der Lightning mit 62 Siegen blieb unbelohnt. Doch auch der Titelverteidiger aus Washington, die Nashville Predators und die beste kanadische Mannschaft Calgary Flames sind prompt ausgeschieden. Damit ist keiner der Divison-Gewinner mehr dabei. Dies ist zum ersten Mal überhaupt der Fall. Das Leiden der NHL kommt allerdings für viele Hockey-Fans genau richtig. Denn am 10. Mai geht die Weltmeisterschaft in der Slowakei los und zwar mit geballter NHL-Kraft. Die WM ist natürlich sowohl für etablierte als auch neue Wettanbieter ein wichtiges Großereignis.
 

Die Favoriten der Eishockey Weltmeisterschaft

Allen voran profitiert Großmacht-Russland von den kuriosen Play-off-Ergebnissen. Der amtierende Stanley-Cup-Champion und Sbornaja-Anführer Owetschkin hat seine Teilnahme bereits bestätigt und kann sich auf Unterstützung aus Tampa Bay freuen. Nikita Igorewitsch Kutscherow, seines Zeichen bester Scorer des Grunddurchgangs und mit hoher Wahrscheinlichkeit MVP der Saison, gesellt sich an die rechte Seite von Owetschkin. Im Zentrum nimmt Jewgeni Malkin Platz. Die Aufstellung der Sbornaja verrät bereits: der Titel geht nur über Russland.
 

Wetten auf IIHF Eishockey Weltmeisterschaft 2019
© Adobe Stock/Sergey Nivens

 

Auch die Kanadier müssen sich allerdings nicht verstecken. Das Team besteht ausschließlich aus NHL-Profis. Das Tor hütet der herausragende Murray von den Penguins. Topstar John Tavares aus Toronto soll für Torgefahr sorgen. Außerdem reisen noch Sean Couturier und Mark Stone mit. Der amtierende Weltmeister Schweden vertraut auf die erfolgreichen Akteure des vergangenen Jahres. Sechs Spieler waren bereits in Dänemark dabei. Die Schweden warten mit einer Mischung aus Dauerbrennern wie Henrik Lundqvist und Jungspunden wie Elias Pettersson auf. Pettersson steht unter den Top drei für die Rookie-Wahl in der NHL.
 

 

Quoten auf den Gesamtsieg der IIHF-WM

Die US-Amerikaner werden von Patrick Kane und Jack Eichel angeführt. Für beide ging die Saison nach dem Grunddurchgang zu Ende. Die USA blickt auf den Gruppenschlager am 21. Mai gegen Kanada entgegen. Olympiazweiter Deutschland muss auf Islanders-Goalie Thomas Greiss verzichten. Der 33-Jährige sagte aufgrund einer Verletzung ab. Die Buchmacher trauen der deutschen Mannschaft ohnehin nicht den Gesamtsieg zu. Die Quoten auf Weltmeister Deutschland pendeln sich sich bei rund 50 ein. Die Liste wird wie erwartet von der Sbornaja vor Kanada angeführt.
 

IIHF WM 2019 Quoten: Gesamtsieger
Angaben Stand 08.05.2019, 11:00 Uhr und ohne Gewähr. Wettquoten können sich ändern.
 

Nation Bet365 Tipico Betano Moplay
Russland 3.50 3.50 3.70 3.50
Kanada 3.75 3.70 3.70 3.50
Schweden 4.50 4.50 4.50 4.35
USA 6.00 6.00 6.50 6.50
Tschechien 14.00 13.00 15.00 12.50
Finnland 16.00 13.00 15.00 15.00

 

 

Obwohl die Schweden die letzten beiden Weltmeisterschaften für sich entscheiden konnten, sehen die Buchmacher sowohl Russland als auch Kanada davor. Danach folgen die US-Amerikaner, die mit einem Kane nicht zu unterschätzen sind. Finnland und den Tschechen werden nur Außenseiterchancen eingeräumt. Nach den Top sechs fällt die Quote drastisch. Wenn du z.B an die Eidgenossen glaubst, dann wartet bereits eine 30er Quote auf dich. Am Ende der Tabelle befinden sich übrigens Großbritannien, Frankreich, Italien und Österreich. Die Österreicher sind erst letztes Jahr in die Top-Division aufgestiegen und möchten auf alle Fälle einen Abstieg verhindern.
 

Der Turniermodus

Das Finale findet am 26. Mai um 20:15 Uhr in Bratislava statt. Auf dem Weg dorthin müssen die Teams zunächst die Gruppenphase überstehen. Die 16 Mannschaften sind in zwei Gruppen unterteilt. Während Gruppe A in Kosice spielt, werden die acht Teams aus der Gruppe B in Bratislava auf das Eis steigen. Die jeweils vier besten Nationen erreichen das Viertelfinale, während die Gruppenletzten absteigen. 2020 sind Weißrussland und Kasachstan mit von der Partie. Ab dem Semifinale werden sämtliche Begegnungen in Bratislava gespielt.
 

IIHF WM 2019 Gruppenphase:
(Vom 10. Mai bis zum 21. Mai)
 

Gruppe A (Kosice) Gruppe B (Bratislava)
Kanada Schweden
USA Russland
Finnland Tschechien
Deutschland Schweiz
Slowakei Norwegen
Dänemark Lettland
Frankreich Österreich
Großbritannien Italien

 

 

Eishockey WM Wetten

Traditionell bietet sich natürlich eine Wette auf den WM-Gesamtsieg an. Abgesehen davon hast du bei einzelnen Spielen eine große Auswahl an Möglichkeiten. So kannst du etwa bei Bet365 auf die Gesamtzahl der Tore oder auf das Drittel mit den meisten Toren wetten. Interessante Quoten werden dir auch bei der Option „Team, das das letzte Tor erzielt“ angeboten. Bei Tipico stehen verschiedene Head-to-Head-Wetten im Rampenlicht. So kannst du etwa zwischen Kanada und Russland wetten. Doch nicht nur an der Spitze, sondern auch weiter unten bietet sich z.B. die Head-to-Head-Wette zwischen Frankreich und Österreich an.
 

Als Spezialwette kannst du auf die Gruppe des zukünftigen Weltmeisters wetten. Da Kanada und Russland in zwei unterschiedlichen Gruppen spielen, nehmen sich die Gruppen nicht viel. Dennoch wird die B Gruppe mit Schweden, Russland und Tschechien als leichter Favorit gesehen. Um eine Wette bei Tipico platzieren zu können, benötigst du natürlich ein Konto. Melde dich jetzt rasch an und sichere dir noch vor WM-Start den Tipico Willkommensbonus. Für weitere Informationen über das Angebot von Tipico und anderen Buchmachern (z.B. Bet365 Bonus) wirf einen Blick auf unseren Wettbonus Vergleich.
 

Die Eishockey Weltmeisterschaft beginnt am Freitag, den 10. Mai, mit den Begegnungen: Russland – Norwegen und Finnland – Kanada um 16:15 sowie USA – Slowakei und Tschechien – Schweden um 20:15. Die Vorrunde geht bis zum 21. Mai und das Finale findet am 26. Mai statt.
 

 

Bwin Eishockey-Mai

Bei Bwin kannst du jetzt bis zum Finale der Eishockey-WM eine Freebet im Wert von fünf Euro gewinnen und zwar jeden Tag. Der Buchmacher schenkt jedem Kunden, der eine 20 Euro Eishockey-Kombiwette abschließt am Folgetag eine fünf Euro Freebet an. Dieses Angebot kann sowohl von Neu- als auch von Bestandskunden in Anspruch genommen werden. Du musst dich einfach unter Meine Promotions für den Eishockey-Mai anmelden. Du hast die Wahl, welche Eishockeypartien du kombinierst, denn die Aktion ist nicht nur für die WM, sondern auch für die NHL gültig. Egal, ob du Pre-Match- oder Livewetten spielst, solange die Mindestquote über 2.00 liegt, bekommst du deine Gratiswette. Die ist 24 Stunden lang gültig und du kannst mit ihr wetten ohne einzuzahlen. Weitere Informationen zur Bwin Eishockey-Mai Promo findest du im dazugehörigen Artikel.
 

 

Unibet setzt auf Deutschland und Österreich

In jedem Vorrundenspiel der deutschen und österreichischen Mannschaft kannst du bis zu 25% mehr gewinnen, wenn du deine Wette bei Unibet spielst. Der Sportwetten Anbieter stellt jeweils ab 24 Stunden vor Spielbeginn den Profit-Boost zur Verfügung. Platziere deine Wette auf die Spiele von Deutschland oder Österreich und aktiviere den 25% Profit-Boost auf deinem Wettschein. Auch hier gelten sowohl Live- als auch Pre-Match-Wetten. Der Minimaleinsatz beträgt nur ein Euro und die Mindestquote muss über 1.40 liegen. Du darfst nicht mehr als 40 Euro einsetzen. Wenn dein Tipp aufgeht, dann schenkt dir Unibet %25 mehr. Die maximale Auszahlung beträgt 1000 Euro.
 

 

Es gelten die AGB und Nutzungsbedingungen der jeweiligen Buchmacher | 18