14:27 Uhr

Handball WM bei Betfair: Quote 12.0 auf Deutschland besiegt Spanien

Der Jubel nach dem 22:21 gegen Kroatien war grenzenlos. Erstmals seit dem Wintermärchen 2007 fixierte eine deutsche Handball Nationalmannschaft den Einzug in ein WM Halbfinale. Einziger Wermutstropfen: Die schwere Knie-Verletzung von Martin Strobel. Für den restlichen Kader bleibt kaum Zeit zum Verschnaufen. Schon am Mittwoch (20:30 Uhr) steht das abschließende Hauptrunden-Spiel gegen Spanien auf dem Programm.
 
Obwohl Deutschland schon fix für das Semifinale qualifiziert ist, wäre ein Sieg nicht unwichtig. Schließlich geht es für das DHB-Team noch um den Gruppensieg. Biegt das Team von Bundestrainer Prokop auch die Spanier? Die Wettanbieter sehen das durch die Bank so. Aber nur bei Betfair kannst du mit der Quote 12.0 auf Deutschland besiegt Spanien wetten.

 

Handball WM bei Betfair: Erhöhte Quoten zu Deutschland-Spanien
© Betfair

 

Wir führen dich zur Top Quote

Da sich die normale Wettquote bei Betfair bei 1.90 bewegt (Spanien: 2.50, X: 8.0 – Stand jeweils 22.1., 14 Uhr), kann man wirklich von einem stattlichen Sportwetten Bonus sprechen. In unserem Artikel erfährst du, was du vor, bei und nach deiner Wette beachten musst, um von diesem Quotenboost zu profitieren:

 

 

Vor der Wette: Registrieren mit Code

Als allererstes wollen wir festhalten, dass du nur mitmachen kannst, wenn du in Deutschland wohnst und noch kein Wettkonto bei Betfair hast (Neukundenanktion). Wenn das auf dich zutrifft, musst du eine Entscheidung fällen: Quotenboost zu Deutschland-Spanier oder regulärer Betfair Bonus – denn die beiden Aktionen können nicht miteinander verknüpft werden. Unser Wettbonus Vergleich bietet sich hier als ideale Entscheidungshilfe an.
 
Solltest du die erhöhten Handball Quoten gewählt haben, darfst du den Code „ZSAO21“ nicht vergessen. Diese Kombination musst du nämlich im Zuge deiner Registrierung angeben. Vor dem Wetten solltest du selbstverständlich auch auf das Einzahlen nicht vergessen.
 

Die Wette selbst: Nur Einzelwetten mit max. 5€ erlaubt

Beim Wetten sind nur ganz bestimmte Arten erlaubt. Genauer gesagt, musst du auf Deutschland-Spanien eine Singlewette vor Spielbeginn (Mi., 20:30 Uhr) abschließen. Dabei darfst du nicht mehr als 5€ setzen. Dein Markt ist der klassische 1/X/2-Markt. Auf Deutschland wetten = Tipp 1. Verwende bei deiner Wette Echtgeld, versuche nicht mehrfach teilzunehmen und verwende auch kein Cashout.
 

Nach der Wette: Gratiswetten umsetzen

Du hast gewonnen? Dann kassierst du von Betfair den Gewinn komplett in Freebets (5€ Einsatz mal Quote 12.0). Dein Einsatz wandert in Echtgeld zurück auf’s Wettkonto. Das Freebet Guthaben verfällt nach 30 Tagen. Du kannst das Guthaben auf mehrere Wettscheine aufteilen. Wichtig für dich ist, dass du über den resultierenden Reingewinn (Gewinn abzüglich Freebet Betrag) frei verfügen kannst.
 
ABER: Selbst bei einer verlorenen Wette bekommst du deinen Einsatz vollständig (bis 5€) als Freiwette zurück. Die Freebet Bedingungen ändern sich im Vergleich zu einer gewonnenen Wette nicht.
 
Wir drücken dir und der DHB-Auswahl kräftig die Daumen!

 
Es gelten die AGB und Teilnahmebedingungen von Betfair.