Allgemeine Buchmacher News

Darts WM Finale: Wettquoten und Prognose zu Michael Smith vs. Michael van Gerwen

Die alljährliche Darts WM gehört für Fans der Pfeile ebenso zu den Weihnachtsfeiertagen wie Kekse oder Weihrauch. Steht das Endspiel an, weiß man, die Feiertage neigen sich dem Ende zu und wir sind bereits ins neue Jahr gestartet. Dieses wird mit der Vergabe des wichtigsten Titel im Darts-Sport begonnen – dem PDC Weltmeister. Ermittelt wird dieser am heutigen 03. Januar 2023, um 21:15 Uhr. Dabei fordert der „Bully Boy“ Michael Smith den dreifachen Weltmeister „Mighty Mike“ Michael van Gerwen.

Somit kommt es zur Neuauflage des Endspiels von 2019. Damals erreichte Michael Smith erstmals das Finale der PDC Weltmeisterschaft, verlor dann aber mit 3:7 in Sätzen gegen Michael van Gerwen. Für „The Green Machine“ war es der dritte WM-Titel. Folgt nun der Vierte oder kann sich Michael Smith erstmals zum Weltmeister krönen? Auf diese und noch weitere Fragen werden wir in den nächsten Zeilen detailliert eingehen und zudem die Quoten samt Wettbonus betrachten.

Quoten, Wetten und Infos zum Finale der Darts WM zwischen Michael Smith und Michael van Gerwen
© wett-bonus.com

Ist die Zeit für den Bully Boy gekommen?

Nach 2019 und 2022 steht Michael Smith zum dritten Mal im Finale der PDC World Championship. Bisher hat es mit dem Finalerfolg noch nicht geklappt, aber dieses Mal könnte es soweit sein. Die bisherigen Auftritte waren auf jeden Falls sehr imponierend. Die Nummer 4 der Welt stieg erst in Runde 2 ein und hatte dort mit Nathan Rafferty keine Probleme und gewann mit 3:0. Etwas schwieriger wurde es in Runde 3. Gegen den Deutschen Martin Schindler lag Smith schon mit 1:3 in Sätzen zurück, konnte sich aber schlussendlich noch mit 4:3 durchsetzen.

Das spätestens im Achtelfinale keine leichten Gegner mehr auf den Bully Boy warten, war klar. Aber auch diese Aufgaben löste Smith mit Bravour. Gegen den Weltranglisten 13. Joe Cullen gewann Smith mit 4:1. Im Viertelfinale wartete der BDO Weltmeister Stephen Bunting. Smith behielt auch hier mit 5:3 die Oberhand. Im Halbfinale bekam er es mit der deutschen Sensation Gabriel Clemens zu tun. In seinem wohl besten Spiel bei der WM siegte Smith mit 6:2 und zog somit ins Finale ein.

Wer kann „The Green Machine“ noch stoppen?

In der Geschichte der PDC Weltmeisterschaft gibt es nur zwei Spieler, welcher sich die begehrte Trophäe öfter als zwei Mal sichern konnten. Einer davon ist Michael van Gerwen. Spätestens nach dem Sieg bei der Generalprobe, den Players Championship Finals, galt der 33-jährige Holländer als Favorit auf den Turniersieg. Diese Rolle hat er in allen seinen fünf Spielen mehrmals untermauert. Zum Auftakt stellte das Duell mit Lewis Williams kein Problem dar.

In Runde 3 traf van Gerwen auf das österreichische Aushängeschild Mensur Suljovic. Van Gerwen konnte sich mit 4:2 durchsetzen. Spoileralarm: Suljovic konnte MvG in diesem Spiel mehr Sätze abnehmen, als alle Gegner in den folgenden Duellen. In der heißen Phase lief van Gerwen zur Hochform auf. Dirk van Duijvenbode wurde im Achtelfinale mit 4:1 und Chris Dobey im Viertelfinale mit 5:0 besiegt. Die Krönung folgte im Semifinale, als Mighty Mike den Belgier Dimitri van den Bergh mit einem „Whitewash“ aus dem Turnier beförderte.

Darts WM Finale Quoten zum Wetten

Zum Darts Highlight des Jahres gibt es natürlich zahlreiche Wetten bei den Buchmachern aus unserem Wettanbieter Vergleich. Dabei geht es nicht nur darum, wer sich den Titel sichern kann, sondern auch wie sich das gesamte Spiel entwickelt. Vor allem die „180er Märkte“ stellen ein spezielles Segment der Darts Wetten dar. Das sind die aktuellen Darts WM 2023 Quoten.

Ereignis
Tipico Bonusbet365 BonusInterwetten Bonus
Smith gewinnt3.403.503.15
van Gerwen gewinnt1.301.301.35
Smith +2,5 Sätze1.951.901.80
van Gerwen -2,5 Sätze1.751.801.90
Über 10.5 Sätze1.801.721.65
Unter 10.5 Sätze1.902.002.10
Van Gerwen gewinnt & meiste 180er3.20 3.753.20
Über 31.5 180er1.902.00
Unter 31.5 180er1.801.72
Quoten können sich ändern – letzte Aktualisierung 03.01.23 – 10:30 Uhr

Michael van Gerwen ist den Quoten nach der klare Favorit in diesem Finale. Abschreiben würden wir den Bully Boy aber keinesfalls. Im abgelaufenen Jahr standen sich diese beiden Akteure acht Mal gegenüber. Van Gerwen konnte sich fünf Mal, Smith drei Mal durchsetzen. ABER – ausgerechnet die letzten drei Duelle gingen alle an Smith.

Wir denken aber, dass Mighty Mike sein Game auch im Finale durchziehen wird und würden daher wetten: MvG Handicap -2,5 zu Quote 1.90 bei Interwetten. Wett-bonus.com Tipp: Nur mehr heute kannst du dir einen Interwetten Gutschein im Wert von 11€ sichern. Jetzt noch schnell zuschlagen!

Beim französischen Buchmacher Winamax haben wir noch zwei lukrative Boosts entdeckt. Dabei handelt es sich um die Kategorie „Silberne Quotenboosts“. Diese können von allen Kunden bespielt werden und der maximal Einsatz beläuft sich auf 50€. Folgende Quoten werden dir aktuell angeboten:

  • MvG gewinnt und über 10.5 Sätze im Spiel – Quote 2.60
  • Mehr als 30.5 180er im Match – Quote 2.25

Es gelten die AGB und Aktionsbedingungen der Buchmacher.

Wettboosts und Livestreams während der Darts-WM
Endet in
11€ Freebet zur Darts WM
Endet in

Über den Autor

Im schwierigen Jahr 2020 war Peter bereit für eine neue Herausforderung und heuerte bei wett-bonus.com an. Neben Sport im Allgemeinen, hat sich Peter auch dem Sportwetten selbst verschrieben. In seinen Artikeln lässt er daher immer wieder persönliche Erfahrungen mit den Wettanbietern einfließen.

Vorheriger Artikel
Arsenal London - Newcastle: Wett Tipp samt Tipico Quoten zum Premier League Kracher
Nächster Artikel
Inter Mailand - Napoli: Serie A Wetten mit verbesserten Happybet Quoten