12:02 Uhr

Darts Spektakel: Quoten für Wetten auf Taylor vs. van Barneveld

Rekordweltmeister Phil Taylor und Raymond van Barneveld elektrisieren die Fans des Darts Sports mit einem sensationellen Comeback. Die beiden ewigen Rivalen kehren aus der Pension zurück und treten im Rahmen der Nexus Electronic Darts Challenge am 09. April 2020 um 20:00 Uhr gegeneinander an. Dafür müssen die beiden Altstars einander gar nicht einmal physisch begegnen. The Power wird in Stoke-on-Trent in das Duell gehen, Barney von Den Haag aus. Allerdings sind die Darts Scheiben miteinander elektronisch verbunden und die beiden Widersacher sehen einander über einen Video Stream.
 

 

Taylor vs. van Barneveld: Das ewig junge Duell

Am 01. Januar 2018 hat der mittlerweile 59-jährige Phil Taylor sein letztes Match als Darts Profi bestritten. Die Niederlage im Finale der PDC Darts Weltmeisterschaft 2018 gegen Rob Cross war das Ende einer unglaublichen Karriere. Mit 16 Weltmeistertiteln ist der Engländer längste Zeit das Maß aller Dinge im Darts Sport gewesen. Dazu gesellen sich noch jede Menge weitere Rekorde.
 
Raymond van Barneveld hat auf seiner Visitenkarte fünf Weltmeistertitel stehen – viermal bei der BDO, einmal im Rahmen der PDC. Nach einer überraschenden Erstrundenpleite bei der Darts WM 2020 beendete der Holländer seine Karriere im Dezember 2019. 2007 siegte der 52-Jährige bei der PDC Weltmeisterschaft im Finale hauchzart gegen Phil Taylor.
 
Ansonsten ist die Bilanz aus Sicht des Holländers weniger erfreulich. Von den insgesamt 83 Duellen konnte Barney nur 18 für sich entscheiden. The Power hatte in 61 Auseinandersetzungen das bessere Ende für sich. Vier Begegnungen endeten mit einem Unentschieden.
 

Darts Scheibe Quoten Wetten
© Pixabay

 

Die Quoten zum Wetten im Vergleich

Auch wenn es bei diesem Duell vornehmlich um einen guten Zweck geht, steht außer Zweifel, dass die beiden Ausnahmekönner alles geben werden, um gegen den ewigen Rivalen einen Erfolg einfahren zu können. Wer zuerst sieben Legs für sich entscheidet, ist der Sieger der Begegnung.
 
Die Wettanbieter wollen sich diesen Klassiker natürlich nicht entgehen lassen und bieten ihren Wettfans attraktive Quoten. Wir haben für unseren Quotenvergleich altbekannte aber auch neue Wettanbieter herangezogen. Solltest du bei einem der Bookies noch kein Wettkonto haben, kannst du dich auf unserer Wettbonus Vergleich Seite über die Willkommensangebote informieren. Die Wettanbieter warten auch regelmäßig mit feinen Sportwetten Bonus Aktionen auf.
 

Buchmacher Phil Taylor Raymond van Barneveld Bonus
Tipico 1.55 2.20 Tipico Bonus
Bet-at-home 1.60 2.19 Bet-at-home Bonus
Eaglebet 1.57 2.25 Eaglebet Bonus
Betano 1.63 2.25 Betano Bonus
Interwetten 1.60 2.35 Interwetten Bonus
Sunmaker 1.57 2.25 Sunmaker Bonus
NEU: Digibet 1.57 2.30 Digibet Bonus
NEU: STSbet 1.59 2.21 STSbet Bonus

 
Die Quoten wurden abgerufen am 09. April 2020 um 11:30 Uhr abgerufen und können sich noch jederzeit ändern. Es gelten die AGB des jeweiligen Wettanbieters.