14:39 Uhr

Boxen: Wetten und Quoten zu Canelo vs. Rocky

In der Nacht von Samstag auf Sonntag (15. bzw. 16. Dezember) wird der Madison Square Garden in New York beben. Denn dann fordert Saul „Canelo“ Alvarez Rocky Fielding im Super-Mittelgewicht. Es geht um den WM-Gürtel der WBA. Für Alvarez könnte es nach WBA (Super), IBO und WBC im Mittelgewicht schon der vierte Gürtel werden. Der Kampfbeginn wird am Sonntag gegen 3 Uhr Früh erwartet. Den exklusiven Live-Stream zum Boxkampf kannst du dir bei DAZN anschauen, die Übertragung startet um 1 Uhr.
 
In unserer Vorschau gehen wir der Frage nach, ob der regierende Weltmeister Fielding eine Chance hat. Dazu haben wir die Quoten führender Wettanbieter verglichen und uns auch die beiden Boxer genauer angesehen. Wenn es einen Wettbonus zum Fight gibt, erfährst du natürlich auch an dieser Stelle davon.

 

Zwei Boxhandschuhe
© Adobe Stock

 

Der Quotenvergleich

Alle Buchmacher sehen Canelo klar vorne. Es wird eigentlich sogar ein K.o.-Sieg des Mexikaners erwartet. So gibt es etwa bei bet365 die Quote 1.25 auf „Saul Alvarez nach K.o., technischem K.o. oder Disqualifikation“. Vor dem Kampf spuckt Alvarez aber keine großen Töne und fordert Respekt für Fielding ein: „Er ist nicht umsonst Weltmeister.“ Prominenter Zuschauer wird übrigens Anthony Joshua sein. Das britische Schwergewichts-Ass steht DAZN als Experte zur Verfügung.
 

 
Aber nun wollen wir dich nicht länger auf die Folter spannen. Hier der Quoten Vergleich:
 

Bookie Rocky Canelo Bonus
8.50 1.05 Tipico Bonus
9.0 1.062 bet365 Bonus
8.0 1.06 bwin Bonus
8.0 1.05 Interwetten Bonus
8.75 1.03 Sky Bet Bonus

 
Alle Quoten mit Stand 14.12., 12:30 Uhr. Achtung: Wettquoten schwanken und können sich daher bis zu deiner Wettabgabe noch ändern. Versichere dich über die aktuellen Quoten auf der Website des jeweiligen Wettanbieters. AGBs gelten | 18+
 

Das sind die Boxer

Nun möchten wir die beiden Athleten kurz portraitieren. Wir starten mit dem Herausforderer:
 

Saul „Canelo“ Alvarez

  • Alter: 28
  • Bilanz: 53 Kämpfe, 50 Siege (34 durch K.o.), 1 Niederlage, 2 Unentschieden
  • Größe: 1,75 m
  • Reichweite: 1,79 m
  • Auslage: Links

 
Canelo begann im Alter von 13 Jahren mit dem Boxen. Seine ersten Profi-Kämpfe bestritt der heute 28-Jährige im Weltergewicht und wechselte dann Schritt für Schritt in höhere Gewichtsklassen. Der Fight gegen Fielding wird der erste im Super-Mittelgewicht. Der Mexikaner hat mehr Erfahrung, ist der schnellere, technisch stärkere Boxer und hatte es schon mit härteren Gegnern zu tun. Apropos: Man darf gespannt sein, wie er den harten Kampf gegen Golovkin aus dem September verdaut hat.
 

 

Rocky Fielding

  • Alter: 31
  • Bilanz: 28 Kämpfe, 27 Siege (15 durch K.o.), 1 Niederlage
  • Größe: 1,85 m
  • Reichweite: 1,91 m
  • Auslage: Links

 
Der Liverpooler mit dem Spitznamen „The Rock“ ist seit 2010 Profi. Viele große Fights hat er noch nicht hinter sich, meistens kämpfte er auf der Insel. Seinen WM-Titel hat er seit Juli 2018 inne, als er in Offenburg gegen den bis dahin ungeschlagenen Tyron Zeuge einen K.o.-Sieg landen konnte. Seine größte Waffe gegen Canelo dürften die Größe bzw. die Reichweite sein. Gut möglich, dass er damit dem Mexikaner vor allem Anfangs Probleme bereiten wird. Das ändert aber nichts an seiner Underdog-Rolle.
 
Wir wünschen dir eine unterhaltsame Boxnacht und viel Glück beim Wetten!