10:24 Uhr

Bwin erhöht Ersteinzahlungsbonus auf 100 Euro

Bwin zählt zweifelsohne zu den bekanntesten und beliebtesten Anbietern am deutschsprachigen Sportwetten Markt. Der Bookie besticht mit einem riesigen Angebot an Sport- und Livewetten und bezeichnet sich selbst als die größte Sportwetten-Arena der Welt. Auch auf dem Bonussektor lässt Bwin immer wieder aufhorchen und gewährt nicht nur Neu- sondern auch Bestandskunden immer wieder verlockende Angebote.

 
In diesem Artikel wollen wir uns dem Willkommensbonus widmen, denn dieser wurde vergangene Woche erfreulicherweise angehoben. Ab sofort erhältst du im Anschluss an deine erstmalige Registrierung satte 100 Euro Bonus auf deine erste Einzahlung. Damit hat Bwin den maximalen Bonusbetrag im Vergleich zum vorherigen Angebot verdoppelt. Die restlichen Bonusbedingungen blieben unangetastet und sorgen dafür, dass der neue Bwin Bonus ein wirklich starkes Angebot darstellt.

 

Bwin Bonus für Neukunden
© Bwin

 

100 Euro Bonus auf deine Ersteinzahlung

Der neue 100% Einzahlungsbonus bis zu 100 Euro ist ein exklusiver Sportwetten Bonus, der Leserinnen und Lesern unserer Seite gewährt wird. Bei „normaler Anmeldung“ über deinen Browser steht dir nur die Bwin Joker Wette zur Verfügung. Wir finden den Einzahlungsbonus allerdings ein Stück attraktiver und freuen uns, dass Bwin die maximale Bonushöhe angehoben hat und hinsichtlich des Bonusbetrags nun gleichauf mit Tipico, Bet365 und Betway liegt.

 

Faire Umsatzbedingungen für Auszahlung in Echtgeld

Auch die Umsatzbedingungen sind weiterhin äußerst fair und sorgen dafür, dass der Bwin Wettbonus zu den besten Angeboten in unserem Wettbonus Vergleich zählt. Um deinen Bonus in echtes Geld zu verwandeln, musst du deinen Einzahlungs- und Bonusbetrag jeweils mindestens dreimal bei qualifizierenden Sportwetten mit einer Mindestquote von 1.70 umsetzen. Bei Kombiwetten gilt eine kombinierte Gesamtquote von mindestens 1.70 als ausreichend. Für die Erfüllung der Bonusbedingungen räumt dir Bwin satte 90 Tage ein. In diesem Zeitraum sollten die Umsatzbedingungen in jedem Fall zu schaffen sein.

 
Wichtig: Die erste Einzahlung muss binnen 30 Tagen ab der Registrierung erfolgen. Nach Ablauf dieser Frist hast du keinen Anspruch mehr auf deinen Neukundenbonus. Apropos Einzahlung: Hier gibt es von Seiten des Buchmachers einige Einschränkungen. Wenn du deine Ersteinzahlung mittels Neteller, Skrill, Paysafecard oder Sofortüberweisung vornimmst, wird dir kein Bwin Bonus gewährt. Eine Liste mit allen für den Bonus verfügbaren Einzahlungsmethoden findest du auf der Bwin Webseite.

 

So holst du dir den vollen Bonus:

  • Klicke auf einen der grünen Buttons auf dieser Seite, um zu Bwin zu gelangen.
  • Eröffne ein neues Bwin Wettkonto.
  • Nimm eine erste Einzahlung in der Höhe von 100 Euro vor und achte auf die Zahlungsmethode.
  • Der Bwin Bonus Code WELCOMEBONUS ist in der Regel schon voreingegeben.
  • Nach erfolgter Einzahlung wird dein 100 Euro Bonus automatisch gutgeschrieben und steht dir für Sportwetten zur Verfügung.
  • Setze deinen Einzahlungs- und Bonusbetrag jeweils dreimal bei Wetten mit einer Quote von 1.70 oder höher um. In unserem Beispiel sind dies 600 Euro.
  • Geschafft – dein Bwin Bonus ist in Echtgeld auszahlbar.
Jetzt anmelden! Wettbonus-Details