17:06 Uhr

BetVictor schraubt Bayern-Quote hoch: 51.0 auf Sieg gegen Olympiakos

Ungewohnt turbulente Zeiten durchlebt der FC Bayern München momentan. Der blamablen 1:5-Schlappe gegen Eintracht Frankfurt am Samstag folgte am Sonntag die Entlassung von Trainer Niko Kovac. Sein bisheriger Assistent Hansi Flick wird den deutschen Serienmeister interimistisch in das Champions-League-Spiel gegen Olympiakos Piräus (Mittwoch, 18:55 Uhr) führen. Für die Bayern gilt es vom berühmten Trainer-Effekt zu profitieren, für dich vom Quoten-Effekt bei BetVictor. Der Buchmacher haut mit 51.0 nämlich einen Hammer Quotenboost auf einen Sieg der Münchner raus.
 

 

Champions-League-Auftritte machen Mut

Auch wenn die Bayern ihr Potenzial im Moment nicht abrufen, besitzen sie die Qualität, um bereits zu Hause gegen den griechischen Vizemeister die Trendumkehr einzuleiten. Auftrieb sollte ihnen geben, dass die bisherige CL-Saison souverän absolviert wurde. Einem 3:0 zum Auftakt gegen Roter Stern Belgrad folgte eine 7:2-Machtdemonstration gegen den letztjährigen Finalisten Tottenham. Im ersten Spiel gegen Olympiakos vor zwei Wochen siegten die Bayern auswärts 3:2, inklusive zweier Tore von Robert Lewandowski. Die polnische „Lebensversicherung“ der Münchner wird auch im Rückspiel gefordert sein. Zwar laboriert Lewandowski an einer Leistenverletzung, die operiert werden muss, allerdings wartet er damit noch auf den passenden Zeitpunkt – möglicherweise die Länderspielpause kommende Woche. Gegen die Griechen ist er aber auf jeden Fall dabei.
 
Der Tabellenführer der Super League musste die vergangenen beiden Spieltage gegen direkte Konkurrenten aus der oberen Tabellenregion ran. AEK Athen hielt man sich mit einem 2:0-Erfolg vom Leib, bei Skoda Xanthi musste sich Piräus mit einem 0:0 begnügen.
 

BetVictor Quotenboost Bayern 51.0 gegen Olympiakos
© BetVictor

 

Wette bis Spielbeginn platzieren

Damit du vom Quotenboost bei BetVictor profitieren kannst, darfst du noch kein Kundenkonto bei diesem Buchmacher haben. Wenn das der Fall ist, dann befolge einfach folgende Schritte:

  1. Registriere dich bei BetVictor
  2. Melde dich für diese Quoten-Aktion an (VOR der Einzahlung)
  3. Zahle mindestens 5€ ein
  4. Platziere deine erste Wette nach der Kontoeröffnung im Zeitraum von 1. November 10:00 Uhr bis Spielbeginn als Einzelwette auf Sieg Bayern
  5. Finger weg von der Cash-Out-Funktion

Der Einsatz bei dieser Wette darf maximal 1€ betragen. Setzt du mehr, verfällt diese Aktion für dich.
 

Gewinn in Echtgeld und Gutschrift

Hast du alles befolgt und sind die Bayern ihrer Favoritenrolle gerecht geworden, wartet dein Gewinn auf dich. BetVictor zahlt dir die reguläre Quote als Echtgeld aus, die Differenz zum Quotenboost bekommst du als Gutschrift für Gratiswetten. Bist du mit diesen dann erfolgreich, bekommst du den Gewinn (ohne Einsatz) in Echtgeld ausbezahlt.
 
Bei Bayern-Olympiakos ist die reguläre Quote auf Sieg der Deutschen 1.154. (Stand 5. November, 14:00 Uhr) Setzt du 1€, bekommst du also 1,15€ in Cash. Die restlichen 49,85€ gibt es für dich als Gutschrift.
 

Option 1 oder Option 2

Natürlich könntest du auch den BetVictor Willkommensbonus in Anspruch nehmen, allerdings ist dieser nicht mit dem Quotenboost für Bayern gegen Olympiakos kombinierbar. Das heißt, du musst dich entscheiden: Entweder die Top-Quote auf Sieg Bayern oder der Willkommensbonus. Wählst du den Bonus, erhöht dir BetVictor deinen Einzahlungsbetrag bis 250€ um 100%. Dieses zusätzliche Guthaben kannst du dann auf fünf gleich große Gratiswetten aufgeteilt setzen.
 
Bist du dir noch nicht sicher, welcher Sportwetten Bonus am besten zu dir passt, probier einfach den Wettbonus-Konfigurator aus.
 
Es gelten die AGB und Aktionsbedingungen von BetVictor.