20:40 Uhr

Betsson übernimmt die Wettsteuer auf Kombiwetten

Die Tour de France, die Finalphase von Wimbledon oder der Auftakt zur Frauen Fußball Europameisterschaft bieten am Wochenende gute Gelegenheiten, um interessante Kombiwetten mit attraktiven Gesamtquote zu basteln. Perfekt, dass du ab jetzt bei Betsson für deine Kombiwetten auch die Wettsteuer einsparst. In der Regel musst du als Kunde mit Wohnsitz in Deutschland eine Wettsteuer in der Höhe von 5% leisten.

 
Der Online Wettanbieter Betsson gibt dir jetzt aber die Möglichkeit steuerfrei zu wetten. Wie? Ganz einfach. Wenn du bei Betsson eine qualifizierende Kombiwette platzierst, dann übernimmt der Buchmacher die Wettsteuer. Das gilt natürlich nicht nur für Kombiwetten an diesem Wochenende, sondern für jede Kombi welche die erforderlichen Bedingungen erfüllt.

 

Betsson steuerfrei wetten
© Betsson

 

Welche Voraussetzungen muss ich für die steuerfreie Kombiwette erfüllen?

  • Deine Kombiwette muss aus zwei Auswahlen oder mehr bestehen.
  • Zumindest zwei Quoten müssen den Wert 1.30 erreichen oder übersteigen.
  • Die Gesamtquote der Kombi muss 3.00 höher sein.

Damit hast du alle erforderlichen Punkte bereits erfüllt und dein Wettschein weißt 5% mehr Gewinn auf, da die Wettsteuer nicht abgezogen wird. Das finden wir klasse!

 
Hinweis: Dieses Angebot gilt für alle Betsson Kunden, egal ob du dich neu anmeldest und dabei den Betsson Neukundenbonus von bis zu 100 Euro in Anspruch nimmst, oder ob du schon treuer Bestandskunde des online Wettanbieters bist.

 

Ein Beispiel und Tippvorschlag für deine steuerfreie Kombiwette zum Wochenende:

Neben den laufenden Aktionen und dem tollen Wettbonus für Neukunden, überzeugt der Buchmacher Betsson auch mit Professionalität und einem starken Wettangebot. Wir haben daher auch in der großteils fußballfreien Zeit kein Problem, einige interessante Auswahlen für unsere steuerfreie Kombiwette zu finden.

 
Tour de France: Zu Beginn stürzen wir uns auf die Tour de France, bei welcher der Favorit auf den Gesamtsieg, Chris Froome, nach überzeugendem Beginn überraschend das gelbe Trikot an Fabio Aru abgeben musste. Dadurch wurde die Gewinn-Quote auf Froome angehoben und wir erwarten, dass sich der Favorit letztlich auch durchsetzt und seinen kleinen Rückstand wieder gutmacht. Unser erster Tipp der Kombi lautet also „Gesamtsieg bei der Tour de France: Chris Froome“ zu ordentlichen 1.50.

 
Wimbledon: Neben dem großen Radsport-Event ist vor allem das Tennis-Turnier von Wimbledon das Sport-Highlight des Wochenendes. Am heiligen Rasen kann Altmeister Roger Federer mit dem 8. Triumph zum alleinigen Rekord-Sieger aufsteigen und wir denken, dass der Schweizer genau das auch vollbringen wird. Auch die Bookies sind unserer Meinung und so bekommen wir nur eine Quote von 1.30. Diese qualifiziert sich aber gerade noch für die steuerfreie Wette und wird somit Teil unseres Kombitipps.

 
Fußball Damen EM: Damit hätten wir bereits zwei Quoten von 1.30 oder höher in unserem Wettschein und die letzte Anforderung wäre die Gesamtquote von 3.0 zu knacken. Dazu sehen wir uns im Fußball-Bereich um und werden bei der beginnenden Damen Europameisterschaft fündig. Am Montag um 18 Uhr startet dabei Italien als klarer Favorit gegen Russland ins Turnier. Unser Tipp lautet klassisch – 1 – zur Quote von 1.26. Auch England sehen wir im Prestige-Duell gegen Schottland als klaren Favoriten und mit der Quote von 1.27 auf Tipp 1 überschreiten wir die erforderliche Gesamtquote mit 3.12.
 
Hinweis: Die Quoten können sich noch ändern.

 
Die Wettsteuer spielt damit keine Rolle mehr und unsere Gewinne bei Betsson steigern sich um 5%. Tolle Aussichten also für die Sportwetten am Wochenende und natürlich auch darüber hinaus. Die Betsson Kombiwetten-Aktion gilt nämlich bis auf Widerruf und sollte uns damit noch lange Freude bereiten!

Jetzt anmelden! Wettbonus-Details