17:27 Uhr

Betsson boostet die Quoten zu Schalke – Mönchengladbach

Drei Wochen Pause sind genug. Die Bundesliga erwacht von der Winterpause und das mit einem wahren Kracher. Bei Schalke gegen Mönchengladbach (Fr., 17.1.2020, 20:30 Uhr) trifft der Tabellenfünfte auf den Zweiten. Beide sind mit dem bisherigen Saisonverlauf sehr zufrieden, für Gladbach war es sogar die beste Hinrunde seit 1976/77 – damals wurden die Fohlen übrigens zum bisher letzten Mal deutscher Meister.

 

 

Ein Kracher sind auch die Quoten zu Schalke vs Mönchengladbach beim Wettanbieter Betsson (reguläre Quoten mit Stand 15. Januar, 15 Uhr):

  • Schalke: 2.55 normal → 4.0 mit Quotenboost
  • Mönchengladbach: 2.65 normal → 4.50 mit Quotenboost

 
Von dieser Aktion profitieren alle Betsson Kunden, auch Bestandskunden. Neukunden legen wir zusätzlich den Betsson Bonus, der dir eine Wette ohne Risiko in Höhe deiner Ersteinzahlung einbringt (bis zu 100 Euro Wettbonus), ans Herz. In diesem Artikel sehen wir uns die Terms und Conditions der Betsson Promotion an. Danach checken wir ein wenig die beiden Teams.

 

Betsson: Erhöhte Quoten zu Schalke-Mönchengladbach
© Betsson

 

Wie spiele ich die Promo?

Zu den erhöhten Quoten bei Betsson kommst du exklusiv mittels Klick auf den grünen Button der sich über diesem Absatz befindet. Sollte dir der Anbieter Betsafe sympathischer sein, kannst du übrigens auch bei Betsafe mit verbesserten Wettquoten auf Schalke-Mönchengladbach wetten (und die Aktion ist mit dem Betsafe Bonus kombinierbar). Die Terms sind bei beiden Bookies gleich:

  • Melde dich auf der Landing Page für den Quotenboost an.
  • Wähle dort deinen gewünschten Boost aus (also 4.0 auf Schalke oder 4.50 auf Mönchengladbach).
  • Dein Einsatzlimit beläuft sich auf 10 Euro.
  • Gewinn bei mit Echtgeld platzierter Wette: Echtgeld zur regulären Quote. Alles was drüber ist: In Bonusgeld. Dieser Bonus muss innerhalb von 14 Tagen dreimal umgesetzt werden. Es gilt die Mindestquote 1.50.
  • Gewinn bei mit Bonusgeld platzierter Wette: Kompletter Gewinn in Bonusgeld. Auszahlungsbedingungen wie beim Bonusgeld mit dem die Wette gespielt wurde.

 

 

Vorschau zum Spiel

Schalke ist zuhause seit immerhin acht Spielen ungeschlagen, allerdings ist die Bilanz gegen Gladbach alles andere als gut. Seit 6 Bundesliga-Partien sind die Königsblauen ohne Sieg gegen die Fohlen. Das Hinspiel endete übrigens mit einem 0:0.
 
Bei Schalke gab es viel Wirbel um den vorab angekündigten Wechsel von Keeper Alexander Nübel zu den Bayern im Sommer. Es wird erwartet, dass Markus Schubert gegen Mönchengladbach im Tor steht. Weiters holte S04 mit Michael Greogritsch einen neuen Stürmer, dafür wurde Mark Uth an den 1. FC Köln verliehen. Bei der Borussia ging es deutlich ruhiger zu, es gab keine namhaften zu oder Abgänge. Linksverteidiger Rami Bensebaini fällt wegen einer Verletzung einige Wochen aus.
 
Es gelten die AGB und Aktionsbedingungen von Betsson und Betsafe.

Jetzt anmelden! Wettbonus-Details