16:15 Uhr

Bet-at-home LoL-WM: Quotenboost für das Finale

Lang ist her, dass der Westen bei der LoL WM mitreden konnte. Damals 2011 als die allererste League of Legends World Championship in Jönköpning stattfand, triumphierte mit Fnatic ein Team aus Europa. Auch die restlichen Podestplätze gingen an den Westen. Seither dominieren asiatische Teams das Geschehen. China und ganz besonders Südkorea haben der Weltmeisterschaft ihren Stempel aufgedrückt. Sicher ist bereits, dass seit 2013 das erste Mal keine koreanische Mannschaft den Titel mit nach Hause nehmen wird. Denn im Finale steht Invictus Gaming aus China und Fnatic aus Europa.
 

Beim letzten Duell in der Gruppenphase war Invictus Gaming siegreich. Daher ist es auch kein Wunder, dass das Team aus China als Favorit gesehen wird. Während die Quote auf einen Sieg der Chinesen 1.56 beträgt, beläuft sich die Quote auf den insgesamt zweiten WM-Triumph von Fnatic auf 2.39. Auch wenn sich diese Quoten bereits sehen lassen können, so hat Bet-at-home für seine Neukunden ein verlockendes eSport Wettangebot parat.
 

Bet-at-home LoL WM Finale Quotenboost
© bet-at-home.com

 

Angebot für das große e-Sport Finale

Rechtzeitig vor der Finalpartie bietet Bet-at-home allen LoL-Fans enhanched odds an. Falls du noch kein Konto bei dem Buchmacher hast, dann registriere dich noch vor dem Finale und schnapp die einmalige Quote. Mit dem Angebot kannst du entweder mit 10.0 auf Invictus Gaming oder gar 11.0 auf Fnatic wetten. Alle Neukunden können davon Gebrauch machen. Außerdem kannst du nicht nur die erhöhte Quote in Anspruch nehmen, sondern auch gleich den Bet-at-home Bonus mitnehmen.
 

Das Ersteinzahlungsangebot von Bet-at-home hat bei unserem Bonusvergleich für Sportwetten vier Sterne erhalten. Wenn du mindestens zehn Euro auf dein Konto einzahlst, dann warten 100 Euro auf dich. Wichtig ist nur, dass du innerhalb der ersten zehn Tage den Bet-at-home Bonuscode: „FIRST“ verwendest. Der Quotenboost zur LoL WM 2018 hingegen benötigt keinen Code. Befolge einfach folgende Punkte:

  • Eröffne ein neues Bet-at-home Konto. Über den grünen Button gelangst du sicher und schnell zum Buchmacher.
  • Anschließend platzierst du deine erste Wette. Entscheide dich für „Invictus Gaming gewinnt“ oder „Fnatic gewinnt“.
  • Dein Wetteinsatz sollte fünf Euro betragen und du musst sie als eine Einzelwette platzieren.

 

 

Regulärer Wettgewinn und Wettgutscheine

Das Finale findet am 3.November im ausverkauften Munhak-Stadium in Incheon statt. Während vor Ort 50.000 Zuschauer erwartet werden, kannst du die Partie gemütlich streamen. Solltest du mit deinem Tipp richtig liegen, dann zahlt dir Bet-at-home deinen Gewinn in zwei Phasen aus. Zunächst bekommst du den Gewinn zur regulären Quote und danach den extra Gewinn in Form von Gutscheinen überwiesen.
 

  • Wenn du auf Invictus Gaming tippst, sind das 7,80 Euro in Echtgeld und 42,20 Euro als Gutschein.
  • Wenn du auf Fnatic tippst, sind das 11,95 Euro in Echtgeld und 43,05 als Gutschein.

 

Bet-at-home kalkuliert deinen Gewinn für dich im Hintergrund und die Gutscheine werden innerhalb von 72 Stunden überwiesen. Sollte sich also nicht sofort was tun, verfalle nicht in Panik. Ab dem Erhalt der Gutscheine hat man dann 180 Tage Zeit, um sie umzusetzen. In diesem rund halben Jahr musst du deinen Gewinn dreimal zu einer Mindestquote von 1.50 umsetzen.
 

Jetzt anmelden! Wettbonus-Details