12:44 Uhr

Bet-at-home F1 Monaco: Quoten auf Hamilton und Vettel erhöht

Leclerc ist unweit vom Circuit de Monaco aufgewachsen. Dem Monegassen wurde das Rennfahren in die Wiege gelegt. Sein Vater Herve Leclerc ist in der Formel 3 gefahren und auch sein Bruder Arthur ist Rennfahrer. Charles hat ihm und seinem Papa etwas voraus. Er ist schon Formel 1 Fahrer und diesen Sonntag hat er die Gelegenheit das erste Mal beim Heim-Grand-Prix an den Start zu gehen. Der Favorit ist aber nicht Leclerc. Auch seinem Teamkollegen werden nicht die größten Chancen eingeräumt. Die Saison stand bisher ganz im Zeichen von Silber: Fünf Doppelsiege in fünf Rennen.
 

In Monte Carlo erwartet man eigentlich nichts anderes einen Sieg von Lewis Hamilton. Die Quote auf den Briten beträgt momentan 1.90. Danach folgt Valtteri Bottas mit 3.0. Max Verstappen reiht sich mit 4.30 vor den beiden Ferrari-Piloten. Auf Vettel und Leclerc kannst du mit 21.0 wetten. Bei dem Großen Preis von Monaco hat Bet-at-home gleich zwei Sportwetten Bonus Angebote für dich. Sowohl Fans von Hamilton als auch von Vettel kommen hier auf ihre Kosten.
 

Erhöhte Formel 1 Quoten Bet-at-home Monaco
© Bet-at-home

 

Quotenboost auf den Großen Preis von Monaco

Am Sonntag um 15:10 Uhr wird die Ampel in Monte Carlo zum 66. Mal auf grün geschaltet. Im sechsten Rennen des Jahres steht Mercedes nicht nur aufgrund der sportlichen Dominanz im Mittelpunkt. Auch der Tod von Niki Lauda, der als Mercedes-Aufsichtsratsvorsitzender fungierte, legt seinen Schatten über Monte Carlo. Hamilton hat bereits angekündigt noch motivierter als sonst zu sein und untermauerte dadurch seine Favoritenrolle. Da kommt der Quotenboost von Bet-at-home mehr als nur gelegen. Der Buchmacher hebt die 1.90 Quote auf 10.00 hoch. Angesichts der bisherigen Saison ist das ein spektakuläres Angebot.
 

Aber auch für die Tifosi hat Bet-at-home etwas auf Lager. Die bereits hohe Quote auf Vettel wird nochmals hochgeschraubt. Statt 21.00 kannst du mit 23.50 auf den Heppenheimer wetten. Die erhöhten Quoten gelten ausschließlich für Neukunden. Du kannst das Angebot in Anspruch nehmen, wenn du einen Wohnsitz in DACH-Raum vorweisen kannst.

  • Eröffne ein neues Bet-at-home Konto.
  • Lade dein Konto auf.
  • Platziere deine erste Wette auf den GP von Monaco.
  • Entscheide dich zwischen Hamilton und Vettel.
  • Setze nicht mehr als fünf Euro.

 

 

Gewinnauszahlungen

Hast du vor Rennbeginn deine Einzelwette auf Hamilton oder Vettel gespielt, kannst du das Spektakel genießen. Sollte dein Tipp aufgehen, dann wird dir dein Gewinn zur regulären Quote in Echtgeld und die Differenz zur erhöhten Quote in Gratiswetten überwiesen. Bei einem Einsatz von fünf Euro bekommst du also folgende Summen:

  • Hamilton gewinnt: 9,50 Euro in Echtgeld und 40,50 Euro in Gratiswetten.
  • Vettel gewinnt: 105 Euro in Echtgeld und 12,50 Euro Gratiswetten.

 

Während das Echtgeld selbstverständlich keinerlei Umsatzbedingungen unterliegt, müssen die Gratiswetten noch freigespielt werden. Die gute Nachricht ist, dass du dafür ganze 180 Tage Zeit hast. Auch die Mindestquote von 1.50 fällt gering aus. Eröffne jetzt dein Konto und hol dir zusätzlich zum Quotenboost auch noch den Bet-at-home Bonus und einen Bet-at-home Gutschein im Wert von zehn Euro. Da diese Kombi ein exklusives Angebot ist, musst du dich über den grünen Button anmelden.
 

Bet-at-home hat aber noch ein zweites Angebot auf Lager. Mit der Trustbet kannst du auf die vorgeschlagene Wette setzen. Wenn die Experten von Bet-at-home falsch lagen, dann bekommst du deinen Einsatz wieder retour. Für das Rennen in Monte Carlo musst du exakt 11 Euro auf Max Verstappen fährt aufs Podest setzen. Die Quote für diese Auswahl lautet 1.55.
 

Es gelten die AGB und Teilnahmebedingungen von bet-at-home.com | 18+
 

Jetzt anmelden! Wettbonus-Details