08:31 Uhr

Admiralbet Top-Quote: Leverkusen besiegt Slavia Prag zu Quote 3.00

Der Erste ist zu Gast beim Zweiten. Am 6. und letzten Spieltag in der Europa League Gruppenphase ist Slavia Prag zu Gast bei Bayer Leverkusen. Beide Teams sind schon fix für das Sechzehntelfinale qualifiziert. In diesem Spiel geht es also nur mehr um den Gruppensieg bzw um die Prämien die für ein Remis bzw Sieg seitens UEFA ausgeschüttet werden. Das Spiel findet am 10. Dezember statt und startet um 18:55 Uhr. Im Hinspiel musste Leverkusen ja eine Niederlage einstecken, da man bereits ab der 22. Minute mit einem Mann weniger auskommen musste. Gut möglich, dass sich Leverkusen für diese Niederlage revanchieren will.

 

 

Admiralbet: Bayer Leverkusen gewinnt gegen Slavia Prag mit erhöhter Quote 3.00

Es ist wieder Donnerstag, und an diesem Tag gibt es wieder einen Quotenboost für das Spiel Bayer Leverkusen – Slavia Prag vom Wettanbieter Admiralbet. Damit du in Genuss dieses Wettbonus kommst, musst du folgendes beachten:

  1. Verifiziertes Wettkonto
  2. Einzelwette auf Sieg Leverkusen vor Spielbeginn (10.Dezember, 18:55 Uhr)
  3. Maximaleinsatz von 10€

 
Dieses Angebot können sowohl deutsche als auch österreichische User (Österreicher werden auf admiral.at umgeleitet) in Anspruch nehmen. Neukunden können zusätzlich den Admiralbet Anmeldebonus (bzw. Admiral Bonus in Österreich) nutzen. Dabei wird deine erste Einzahlung bis 200€ verdoppelt. Die Registrierung hierfür ist über den Browser möglich, aber noch einfacher ist es über die Admiralbet App.
 

Admiralbet Top Quoten Leverkusen Slavia Prag
© Admiralbet

 

Im Gewinnfall wird seitens Admiralbet wie folgt abgerechnet:

  • Gewinngutschrift bis zur Real-Quote erfolgt in Echtgeld
  • Gewinn aus Differenz zur Top Quote als Promotion Bonus
  • Dieser wird bis spätestens 11.12.2020 14:00 Uhr gutgeschrieben
  • Promotions Bonus muss noch einmal zu einer Mindestquote von 1.20 umgesetzt werden
  • Dafür hast du fünf Tage Zeit

 

Beide Teams mit Siegen am Wochenende

Slavia Prag konnte vergangenes Wochenende gegen den Stadtrivalen Sparta Prag im Derby eindrucksvoll mit 3:0 gewinnen. In der ersten tschechischen Liga ist man damit mit einem Respektabstand von fünf Punkten Tabellenführer. Zudem musste man, ähnlich wie der heutige Gegner Leverkusen, in der Liga noch keine Niederlage hinnehmen.
 
Mit dem gleichen Ergebnis konnte Bayer Leverkusen am Wochenende gegen die arg gebeutelten Königsblauen aus Schalke gewinnen. Durch das Remis im Spitzenspiel zwischen Bayern München – RB Leipzig konnte Bayer wieder auf Platz zwei klettern und liegt nun nur einen Punkt hinter dem Spitzenreiter Bayern.
 
Achte auf die AGB und Aktionsbedingungen von Admiralbet.
 
Jetzt anmelden! Wettbonus-Details