11:42 Uhr

Admiralbet: England Sieg gegen Wales mit erhöhter Quote 2.50

Am 08. Oktober 2020 bestreitet England das 1004. Länderspiel seiner Geschichte. Gegner Wales ist ein alter Bekannter. 102 Duelle haben bislang stattgefunden. Die Bilanz spricht dabei klar für die Three Lions. 67 Siegen stehen 21 Unentschieden und 14 Niederlagen gegenüber. Die jüngsten fünf Aufeinandertreffen haben die Engländer gewonnen. Der letzte Sieg gelang den Dragons im Mai 1984. Der letzte Auswärtserfolg im Mai 1977. Nun findet das 103. Duell als Freundschaftsspiel um 21:00 Uhr im Wembley Stadium statt. Sowohl für England Trainer Gareth Southgate als auch sein Gegenüber Ryan Giggs ein wichtiger Test vor den Herausforderungen in der UEFA Nations League.
 

Bei Admiralbet kannst du mit erhöhter Quote 2.50 auf einen Erfolg der Engländer wetten. Ein Wettanbieter Bonus für alle Kunden mit einem verifizierten Wettkonto.
 

Admiralbet England Wales erhöhte Quote wetten
© Admiralbet

 

England ohne Abraham, Chilwell und Sancho

Die beiden Chelsea Profis Tammy Abraham und Ben Chilwell sowie Jadon Sancho von Borussia Dortmund wurden von Trainer Gareth Southgate für das Freundschaftsspiel gegen Walees aus dem Kader gestrichen, da das Trio an einer Geburtstagsparty für Tammy Abraham teilgenommen und damit gegen die geltenden Bestimmungen verstoßen haben. Nicht das erste Mal, dass private Feiern dem englischen Trainer Sorgenfalten bereiten. Bereits im September dieses Jahres wurden Phil Foden (Manchester City) und Mason Greenwood (Manchester United) nach unerlaubtem Damenbesuch im Hotel aus dem Kader verbannt.
 

Der Start in die Nations League ist mit einem knappen Sieg in Island (1:0) und einer Nullnummer in Dänemark nicht allzu spektakulär verlaufen. Nun sollten sich die Spieler allmählich wieder auf den Sport konzentrieren. Immerhin geht es am 11. Oktober 2020 mit dem Heimspiel gegen Belgien weiter.
 

 

Wales: Seit acht Spielen ungeschlagen

Sechs Siege und zwei Unentschieden lautet die Bilanz der letzten acht Länderspiele. Die jüngsten vier Matches wurden ohne Gegentreffer gewonnen. Wodurch auch der Auftakt in die UEFA Nations League geglückt ist. Auf einen 1:0 Erfolg in Finnland folgte ein 1:0 im Heimspiel gegen Bulgarien. Wobei der entscheidende Treffer erst in der vierten Minute der Nachspielzeit durch FC Liverpool Youngster Neco Williams gefallen ist. Weiter geht es am Sonntag mit dem Gastspiel in Irland.
 

 

Admiralbet: Quote 2.50 auf Sieg England

Um von der erhöhten Quote profitieren zu können, benötigst du ein verifiziertes Wettkonto. Falls du dich noch nicht beim Bookie registriert hast, schau zuerst auf unsere Wettanbieter Bonus Vergleich Seite, wo du alle wichtigen Infos zum Admiralbet Neukundenbonus findest. Dabei kannst du dir bis zu 200€ zusätzliches Wettguthaben abholen.
 

Um die erhöhte Quote 2.50 abzustauben, gehe wie folgt vor:

  • Tippe mit maximal 10€ Echtgeld auf England besiegt Wales (Wettmarkt 1)
  • Schließe deine Wette vor dem Anpfiff ab (08. Oktober 2020, 21.00 Uhr)
  • Nur Einzelwetten finden Berücksichtigung
  • Die Cash Out Option darf nicht gezogen werden

 

England hat gewonnen? Dann bekommst du deine Wette in zwei Schritten ausgewertet. Zunächst rechnet Admiralbet deinen Einsatz mit der regulären Quote ab. Die liegt aktuell bei 1.42 (Quotenstand abgerufen am 08. Oktober 2020 um 11:00 Uhr. Quoten können Schwankungen unterliegen). Das wären bei 10€ Einsatz 14,20€ in Cash. Die Spanne zur erhöhten Quote 2.50 als Bonusgeld. Diese 10,80€ werden dir am Folgetag bis 14:00 Uhr gutgeschrieben. Setze das Bonusguthaben binnen fünf Tagen noch einmal mit einer Mindestquote 1.20 um, dann wird es in Echtgeld umgewandelt.
 
Das Angebot richtet sich an Kunden mit Wohnsitz in Deutschland. Aber auch unsere österreichischen Wettfreunde können profitieren. Denn bei Admiral findest du die Aktion mit den selben Konditionen. Und Neukunden können für sich den Admiral Bonus in Anspruch nehmen.

Achte auf die AGB und Aktionsbedingungen von Admiralbet und Admiral.
 
Jetzt anmelden! Wettbonus-Details