10Bet Bonus

Bei 10Bet kannst du dir im Anschluss an die erstmalige Registrierung einen 100% Bonus bis zu 200 Euro sichern. Im Zuge der Ersteinzahlung ist es notwendig den 10Bet Bonuscode "FD200" einzugeben. Nachdem du deinen Einzahlungsbetrag einmalig eingesetzt hast, wird dein 10Bet Bonus automatisch gutgeschrieben und steht dir für Sportwetten zur Verfügung. Bevor du eine Auszahlung des 10Bet Bonus in Echtgeld veranlassen kannst, musst du deinen Ersteinzahlungs- und Bonusbetrag noch jeweils mindestens fünf Mal bei qualifizierenden Sportwetten mit einer Mindestquote von 1.60 umsetzen. Beachte hierbei: Pro Wette werden maximal 50% des gewährten Bonusbetrags auf die Umsatzbestimmungen angerechnet! Die Umsatzbedingungen des 10Bet Bonus sind innerhalb von 90 Tagen ab erfolgter Ersteinzahlung zu erfüllen.

Bonus Details

Bonusart

Mindesteinzahlungsbetrag

15,00 €

Prozent

50%

Maximaler Bonusbetrag

200,00 €

Bonus Code

FD200

Auszahlungsbedingungen

Sobald du deinen eingezahlten Betrag einmalig bei qualifizierenden Sportwetten umgesetzt hast, wird dein 10Bet Bonus auf dein Spielerkonto gebucht. Anschließend gilt es die Umsatzbedingungen für eine Auszahlung in Echtgeld zu erfüllen. Diese sehen vor, dass du deinen Einzahlungs- und Bonusbetrag jeweils mindestens fünf Mal bei qualifizierenden Sportwetten mit einer Minimumquote von 1.60 umsetzen musst. Es werden dir auch Kombiwetten angerechnet, sofern die Gesamtquote mindestens 1.60 beträgt. Bei deinen Wetten gilt es zu berücksichtigen, dass jede Art von Handicap- (außer 3-Weg-Handicap), Draw no Bet, Forecast/Tricast und Over/Under-Wetten nicht zur Erfüllung der Bonusbedingungen beitragen. Diese Einschränkung gilt nicht nur für Einzel- sondern auch Kombiwetten. Die Bonusbedingungen sind innerhalb von 90 Tagen ab dem Zeitpunkt deiner Einzahlung zu erfüllen, andernfalls verfällt dein Bonusguthaben sowie die mit diesem Bonus generierten Gewinne.

Zeitraum/Frist

90 Tage ab der ersten Einzahlung

Mindestquote

1.60

Hinweise

Pro Wette tragen maximal 50% des gewährten Bonusbetrags zu den Umsatzbedingungen bei. Bei einem Bonusbetrag von 200 Euro werden demnach pro Wette maximal 100 Euro für die 10Bet Bonusbedingungen angerechnet.

Jede Art von Handicap- (außer 3-Weg-Handicap), Draw no Bet, Forecast/Tricast und Over/Under-Wetten werden nicht für die Erfüllung der Umsatzbedingungen berücksichtigt.

Auf Einzahlungen mittels Neteller und Skrill wird dir leider kein 10Bet Neukundenbonus gewährt.

Gültigkeitsbereich

Deutschland, Luxemburg, Österreich, Schweiz

Gültig bis

31.12.2018

Fazit

Beim 10Bet Wettbonus handelt es sich um einen 50%-Bonus bis zur maximalen Bonushöhe von 200 Euro. Positiv ins Auge sticht natürlich der maximale Bonusbetrag, während es bei der Prozentmarke noch Luft nach oben gibt. Als durchaus noch moderat gestalten sich die Umsatzbedingungen für eine Auszahlung in Echtgeld. Vor allem dank der langen Zeitspanne von 90 Tagen. Unter dem Strich ein solider Neukundenbonus. Noch attraktiver finden wir allerdings folgende Aktionen: Tipico Bonus, Bet365 Bonus und Betway Bonus. Diese drei Boni findest du auch in unserem Sportwetten Bonusvergleich an vorderster Stelle.

Bewertung

Bewertung von wett-bonus.com

Vorteile & Nachteile

  • Hoher maximaler Bonusbetrag
  • Lange Zeitspanne von 90 Tagen
  • Lediglich 50% Bonus auf Einzahlung
  • Bonus wird nicht sofort gutgeschrieben

Beispiel

Klicke einen der grünen Buttons auf dieser Seite, um zu 10Bet zu gelangen. Dort eröffnest du ein neues Spielerkonto und nimmst eine Einzahlung in der Höhe von 400 Euro vor. Im Zuge der Einzahlung ist es notwendig den Bonuscode "FD200" einzugeben. Nun musst du 400 Euro (= deine Einzahlung) bei qualifizierenden Sportwetten umsetzen, bevor dein Bonus gutgeschrieben wird. Um dir den 10Bet Bonus anschließend in Echtgeld auszahlen zu lassen, musst du mindestens 5 x 600 Euro (400 Euro Ersteinzahlungsbetrag + 200 Euro Bonusbetrag) = 3.000 Euro bei qualifizierenden Sportwetten mit einer Mindestquote von 1.60 einsetzen. Inklusive der 400 Euro für das "Freispielen des Bonus" musst du insgesamt also 3.400 Euro umsetzen. Da pro Wette maximal 50% deines Bonusbetrags, also höchstens 100 Euro, auf die Umsatzanforderungen angerechnet werden, musst du binnen 90 Tagen mindestens 34 Sportwetten mit einer Quote von 1.60 oder höher platzieren.

In drei Schritten zum Wettbonus

 

Allgemeine Infos zum Wettanbieter 10Bet

10Bet ist ein aus Großbritannien stammender Buchmacher, der nicht mehr ganz neu auf dem Markt ist, es aber seit seiner Gründung anno 2003 noch nicht wirklich unter die größten und bekannteste Anbieter geschafft hat. Durchaus ein wenig überraschend, denn in vielen für einen Buchmacher wesentlichen Bereichen wie der Höhe der Quoten oder auch dem Bonus für Neukunden muss sich 10Bet vor der namhaften Konkurrenz nicht verstecken. Allerdings weist das Gesamtpaket eben auch die eine oder andere Schwäche aus, die so manchen Wettfreund eher zu anderen Buchmachern tendieren lässt.
 

10Bet Registrierung – schnell und einfach

Wer sich neu für 10Bet entscheidet, muss natürlich zunächst ein Wettkonto eröffnen und dafür den Anmeldeprozess durchlaufen. Mit einem Klick auf das grün unterlegte „Jetzt Anmelden“ öffnet sich auf der Homepage ein neues Fenster, in dem die üblichen persönlichen Daten wie Name, Adresse, Geburtsdatum, E-Mail-Adresse und auch eine Mobilfunknummer angegeben werden müssen. Neben einigen Einstellungen zur Kontoführung müssen während der Anmeldung unbedingt auch die AGB und die Hinweise zum Datenschutz akzeptiert werden, damit das Konto eröffnet werden kann. Sind alle Angaben vollständig, ist die Anmeldung mit einem abschließenden Klick auf „Konto erstellen“ komplett.
 
Nach erfolgter Kontoeröffnung kannst du mit deiner ersten Einzahlung und Eingabe des entsprechenden Bonuscode den 10Bet Willkommensbonus einsacken. Ausführliche Infos findest du weiter oben auf dieser Seite.
 

10Bet Bonus für Neukunden

 

Wettangebot deutlich ausgebaut

Nachdem sich 10Bet in den Anfangsjahren auf ein eher kleines Wettprogramm beschränkt hat, wurden das Angebot in dieser Hinsicht in jüngerer Vergangenheit deutlich erweitert. Mit mehr als 20 Sportarten zum Zeitpunkt unseres Tests (November 2016) kann 10Bet in dieser Hinsicht auch mit den Top-Anbietern mithalten, wobei natürlich die populären Sportarten und insbesondere König Fußball eine dominante Rolle spielen. Wie breit 10Bet gerade in Sachen Fußball aufgestellt ist, lässt sich daran erkennen, dass in Deutschland Wetten bis hinunter in die fünftklassige Oberliga ebenso möglich sind wie Tipps auf zahlreiche Ligen, die man hierzulande als eher exotisch bezeichnen darf.
 
Neben dem guten Bonus und einem sicherlich ausreichenden Wettangebot weiß 10Bet auch in puncto Wettquoten durchaus zu gefallen. Vor allem bei Fußballspielen solltest du 10Bet bei deinem Quotenvergleich am Schirm haben.
 

Ein- und Auszahlungsmethoden

Kunden von 10Bet haben zahlreiche Möglichkeiten, um Geld auf ihr Wettkonto einzuzahlen. Alle gängigen Bezahlmethoden werden angeboten, allerdings mit einer nicht ganz unwesentlichen Ausnahme. Wer bei 10Bet mit Paypal bezahlen möchte, schaut aktuell leider noch in die Röhre. Positiv ist dafür, dass der Bezahlverkehr bei 10Bet generell gebührenfrei abgewickelt wird.
 

Kundenservice nur in englischer Sprache top

Dass bei 10Bet eine Kontaktaufnahme sowohl per E-Mail als auch per Telefon und Live-Chat möglich ist und Antworten auch bei schriftlichen Anfragen dank eines durchgängig besetzten Supports in der Regel nicht allzu lange auf sich warten lassen, ist ausgesprochen positiv zu bewerten. Allerdings gilt dies uneingeschränkt nur für den englischsprachigen Service. Wer außerhalb der Kernzeiten einen deutschen Ansprechpartner möchte, muss gegebenenfalls länger und ab und an bis zum nächsten Tag warten.