08:22 Uhr

Gratiswette versus Ersteinzahlungsbonus

Wir wurden in letzter Zeit immer wieder mal gefragt, was eigentlich der Unterschied zwischen einer Gratiswette und einem Ersteinzahlungsbonus ist, beziehungsweise ob überhaupt ein Unterschied besteht. Da diese beiden Bonuskonditionen unserer Meinung nach doch recht erheblich voneinander abweichen, und auch einige Buchmacher immer wieder die Begriffe „Gratiswette“ und „Ersteinzahlungsbonus“ bei der Beschreibung ihrer Promotions durchmischen, möchten wir diesem Thema einen eigenen Blockeintrag widmen.

 

Die Gratiswette wird – so wie der Ersteinzahlungsbonus – gewöhnlich Neukunden in Aussicht gestellt, die sich erstmalig bei einem Online-Wettbüro registrieren. Dennoch gibt es einen feinen aber erheblichen Unterschied. Bei der Gratiswette (engl. Free Bet) ist nicht die Höhe der Ersteinzahlung von Bedeutung, sondern die Höhe des Wetteinsatzes, den du bei deiner ersten Wette tätigst. Im Normalfall wird dir dein erster Wetteinsatz nach Abgabe der Wette in gleicher Höhe bis zu einem Maximalbetrag automatisch als Gratiswette auf dein Konto gutgeschrieben. Natürlich variieren auch die Bonusbedingungen von Buchmacher zu Buchmacher. Im Normalfall werden bei Gratiswetten auch nur die Nettogewinne ausgezahlt. Zur Erklärung ein Beispiel: Bei zwei gewonnenen Gratiswetten über je 20 Euro mit einer Quote von 1,5, werden dir daher nicht 60 Euro ausbezahlt, sondern lediglich der Reingewinn von 20 Euro (= 60 Euro Wettgewinn – 40 Euro Gratiswetten).

 

Beim Ersteinzahlungsbonus ist, wie es der Name schon sagt, die Höhe der ersten Einzahlung von Bedeutung. Und dies stellt natürlich einen großen Unterschied zum Gratiswetten-Bonus dar. Beim Ersteinzahlungsbonus wird dir im Anschluss an die erstmalige Registrierung ein Bonus auf die erste Einzahlung gewährt (ein prozentualer Aufschlag bis zu einem gewissen Maximalbetrag) und im Normalfall sofort auf dein neues Wettkonto gutgeschrieben. Die Auszahlung ist üblicherweise an bestimmte Umsatzbedingungen geknüpft, allerdings gibt es beim Ersteinzahlungsbonus nicht das Manko mit dem Reingewinn.

 

Ein gutes Beispiel für einen Ersteinzahlungsbonus ist der aktuelle 100%-Bonus von Bet365. Dabei musst du deinen Ersteinzahlungsbetrag und deinen Bonusbetrag innerhalb von 90 Tagen mindestens dreimal bei beliebig vielen Sportwetten mit einer Mindestquote von 1,5 umsetzen. Die genauen Infos zu diesem Bonus mit unserem Fazit und einem ausführlichen Beispiel findest du in unserem Wettbonus-Vergleich oder gleich hier: Bet365-Bonus.

 

Wir hoffen, dass wir euch mit diesem Artikel den Unterschied zwischen Gratiswette und Einzahlungsbonus verdeutlichen konnten und freuen uns natürlich über jeden konstruktiven Kommentar von euch.